Ab August wird gepflanzt

Das Land – zwei Hektar zusätzliches Farmland – ist gekauft und nun kann der Anbau beginnen. Schon im Juni wurde mit der Anzucht von verschiedenen Gemüsesorten begonnen, die nun ausgepflanzt werden.

Beatrice Mugri, die Direktorin des HOTPEC Waisenhauses hat uns einen Dankesbrief geschickt, den wir hier veröffentlichen. (Zur besseren Lesbarkeit wurde der Brief abgetippt, er ist hier im Original zu sehen)

“A letter of appreciation

The management of HOTPEC orphanage, Lower Bokova-Buea in Cameroon is very very gratefull for your partnership supports to this orphanage.

We thank all the members of MAHZUKAM foundation for their hard work in raising funds to support HOTPEC buy a two hecters of farm land to grow organic food crops for sustainability of the orphanage.

Dear partners, you people have given HOTPEC Orphanage an investment that will carry tha children an management for many years. We thank you for every support you have given for the pastyears. You all came as friends , but now you are partners to HOTPEC Orphanage.

Dear MAHUZAM family, you have contributed to change the face of HOTPEC Orphanage. We say thank you all very much for your kind and caring heart. We are going to start working on this new farm land in August 2019 our planting season. We hope to see you when the crisis are over. You will join us enjoy our new farm.

Thanks a lot and God bless you all.

Management HOTPEC
Unterschrift Beatrice Mugri”

Und hier die Übersetzung:

“Ein Dankesbrief

Das Management des HOTPEC-Waisenhauses Lower Bokova-Buea in Kamerun ist sehr dankbar für Eure partnerschaftliche Unterstützung unseres Waisenhauses.

Wir danken allen Mitgliedern des Vereins MAHZUKAM für ihre harte Arbeit bei der Beschaffung von Spenden, um HOTPEC beim Kauf von zwei Hektar Ackerland für den Anbau von Bio-Lebensmitteln für die Nachhaltigkeit des Waisenhauses zu unterstützen.

Liebe Partner, Ihr habt dem HOTPEC-Waisenhaus eine Investition gegeben, die die Kinder und das Management über viele Jahre hinweg tragen wird. Wir danken Euch für jede Unterstützung, die Ihr in den vergangenen Jahren geleistet habt. Ihr seid alle als Freunde gekommen, aber jetzt seid ihr Partner des HOTPEC-Waisenhauses.

Liebe MAHUZAM-Familie, Ihr habt dazu beigetragen, das Gesicht des HOTPEC-Waisenhauses zu verändern. Wir bedanken uns herzlich für Euer freundliches und fürsorgliches Herz. Wir werden im August 2019 unsere Pflanzsaison auf diesem neuen Ackerland beginnen. Wir hoffen, Euch zu sehen, wenn die Krise vorbei ist. Ihr werdet gemeinsam mit uns unseren neuen Bauernhof genießen.

Vielen Dank und Gott segne euch alle.”