Photovoltaikanlage

Geld ist wenig da in einem Waisenhaus, das keinerlei staatliche Unterstützung erhält. So ist es um so wichtiger, dass nachhaltige Projekte gefördert werden.

Die Photovoltailanlage auf dem Dach des Vocational College

Eines dieser Projekte dient dazu, vom öffentlichen Stromanbieter unabhängig zu werden. Dies geschieht mit einer Photovoltaikanlage, die auf dem Dach des Vocational College installiert ist. Tagsüber kann der Strom zum Kochen und Wäsche Waschen verwendet werden. Gleichzeitig sollen damit Batterien (richtiger: Akkumulatoren) gespeist werden, die nachts den Strom für die Beleuchtung liefern. Auch Kühlschränke sollen 24 Stunden am Tag in Betrieb sein, damit Lebensmittel nicht verderben. Damit schlägt HOTPEC gleich zwei Fliegen mit einer Klappe:

  • Geld für Strom wird eingespart und kann anderweitig verwendet werden.
  • Umweltfreundliche Energie wird erzeugt

Gemeinsam mit der gemeinnützigen Organisation Green Step gehen wir das Projekt an. Green Step hat Erfahrung im Bau von Solaranlagen in Afrika und speziell in Kamerun. So hat Green Step in 2013 Vorbereitungen dafür getroffen und auf das Dach des Vocational College Solarpanele montiert. Auch Batterien wurden angeschafft

Wechselrichter und Batterien zur Zeit

Die zur Zeit vorhandenen Batterien reichen allerdings von ihrer Kapazität her nicht aus, um nachts genügend elektrische Energie zu liefern. Deshalb unterstützt MAHZUKAM e.V. das Bestreben, zusätzliche neue Batterien zu kaufen.

MAHZUKAM e.V. möchte mit Ihrer Hilfe diese Batterien zur Verfügung stellen. Unterstützen Sie uns in diesem Vorhaben und spenden Sie dafür. 

Unser Spendenkonto:
MAHZUKAM e. V.
IBAN: DE49 6605 0101 0108 2455 64
BIC: KARSDE66XXX
Verwendungszweck: PVA